Skip links

Schluss mit den Excel-Tapeten – Business Case Berechnung á la gridlux!

Am Anfang eines jeden Glasfaserausbauprojektes steht das WARUM. Warum sollte ein Unternehmen das neue Projekt durchführen? Welchen Nutzen kann es daraus ziehen? Sind es die Kosten wert und wie ist der Return on Investment? Welche Risiken gibt es? Ein Business Case versucht genau diese Fragen zu beantworten, um ein Szenario zur Beurteilung einer Investition unter strategischen und betriebswirtschaftlichen Aspekten zu abzubilden.

Kein Glasfaserausbauprojekt ohne validen Business Case.

Ein valider Business Case bietet nämlich viele Vorteile. Beispielsweise werden die Auswirkungen eines Projekts auf den Erfolg eines Unternehmens klar und transparent aufgezeigt und es ergeben sich Entscheidungsspielräume, da mehrere Optionen (Szenarien), z.B. verschiedene Grundannahmen, “durchgespielt” werden können. Ein Business Case lässt sich mit anderen vergleichen und bietet eine gute Übersicht über finanzielle und nicht-finanzielle Kriterien zur Beurteilung eines Projekts. Die Herleitung von Kennzahlen ist stets ersichtlich und Risiken lassen sich frühzeitig erkennen und einleiten.

In der Theorie hört sich das alles schlüssig an. In der Praxis werden solche Business Cases aber in gängigen Tabellenkalkulations-programmen erstellt und damit fangen die Probleme an.

Durch unsere Kunden haben wir erfahren welche Nachteile damit einhergehen:

  • Hoher manueller Aufwand für die Erstellung & Pflege
  • Keine Prozessautomatisierung
  • Nacharbeiten nach jeder Neubewertung notwendig
  • “Silowissen”: Die Bewertung ist nur durch die Autoren/Experten möglich
  • Fehlerpotentiale durch “Copy & Paste”

Weitere Schwächen von Tabellenkalkulationsprogrammen sind:

  • erschwerte Fehleridentifikation
  • keine Versionshistorie
  • Mischung von Berechnungslogik & Ergebnissen
  • Keine Zugriffssicherung
  • Abstrakte Zellen-Verweise in Formeln führen zu einer schlechten Lesbarkeit (“A1-D1” vs. “umsatz – opex”)
Damit die oben aufgeführten Vorteile eines Business Cases auch tatsächlich Realität werden, haben wir gridlux um ein entsprechendes Modul erweitert und vollends integriert.

Das Business Case Modul ist simpel und intuitiv aufgebaut und bietet Ihnen die volle Flexibilität. Alle Variablen und Formeln sind zu 100% konfigurierbar und können somit Ihre individuellen Anforderungen abbilden.
gridlux kann dabei nicht nur die Erst-Investition abbilden, sondern z.B. auch die Betriebskosten, Cashflow, Rendite und Amortisationsdauer über den gesamten Lebenszyklus/Betrachtungszeitraum.

gridlux Business Case Modul: Variablen
Der Formelparser bietet Ihnen die volle Flexibilität bei maximaler Kontrolle.

Durch einfache Formeln können beliebige Zeitreihen definiert werden. Alle Grundrechenarten und weitere Funktionen wie (min, max, cum etc.) sind vorhanden. Einmal definierte Formeln können zudem als Variable in neuen Formeln weiter verwendet werden, sodass man alles ganz transparent abbilden kann. Darüber hinaus findet fortlaufend eine Prüfung auf Gültigkeit statt und informiert bei Fehlern.
Zusammen mit den Kennzahlen aus der “traditionellen” gridlux Berechnung (z.B. Anzahl Adressen, durchschnittliche Trassenmeter) entsteht für jedes Gebiet ein individueller, faktenbasierter Business Case.

gridlux Business Case Modul: Formelparser

Über eine integrierte Versionierung werden Änderung automatisch gesichert. So können (zurückliegende) Entscheidungen z.B. immer nachvollzogen oder verschiedene Stände eines Business Case bzw. gänzlich verschiedene Varianten miteinander verglichen werden – und das per Mausklick in wenigen Sekunden für alle potentiellen Ausbaugebiete.
Sie sind vollkommen flexibel – so könnten z.B. verschiedene Business Cases für geförderte Gebiete und den eigenwirtschaftlichen Ausbau erstellt oder verschiedene technologische Varianten miteinander verglichen werden.

Planungsprämissen, Laufzeit und Versionierung

In Kombination mit dem gridlux Online Tool können Sie Ihren Glasfaserausbauplanungs-Prozess massiv verschlanken und wirklich digitalisieren. Das spart Zeit und Kosten und bringt Sie im Rennen um die besten Gebiete in die Pole Position.

Sie wollen mehr über gridlux erfahren und einen Einblick in das Tool inkl. Business Case Modul erhalten? Dann melden Sie sich kostenlos für eines unserer Webinare an:

www.gridlux.de/web-seminare

Wir freuen uns auf Sie!